Comcon
COMCON – Computer + Consulting

Fitness

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden gerne auch als "Herz des Unternehmens" bezeichnet.

Und das Herz schlägt nur dann kräftig und ausdauerd, wenn es gesund ist. Daher ist die Gesundheit aller Beschäftigten von immenser Bedeutung. Dem Unternehmen und jedem Einzelnen sollte daher die eigene Gesundheit am Herzen liegen.

Jeder hat die Möglichkeit, durch

Körper, Geist und Seele in Einklang zu halten oder zu bringen.

Von großer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang, dass sich der Körper erst meldet, wenn nur noch ca. 35 % der normalen Leistungsfähigkeit verfügbar sind. Dem gilt es vorzubeugen!

Sehr hilfreich ist hier die Beachtung traditioneller Erkenntnisse:

Zwischen den in entspannter Ruhe eingenommenen Mahlzeiten sollten ca. vier bis fünf Stunden liegen. Daran ist unser Körper durch Evolution und Genetik gewöhnt. Ein absolutes "Tabu" sollten – insbesondere süße – Zwischendurch-Häppchen sein, da  diese den Blutzuckerspiegel schnell ansteigen lassen. Der wird dann umgehend durch eine hohe Insulin-Ausschüttung ebenso schnell wieder abgesenkt. Eine Heißhunger-Attacke (auf Süßes) ist die Folge. Ein dabei ev. auftretender Insulin-Überschuss wird als Körperfett abgelegt. Ein echter Dickmacher-Kreislauf kommt in Gang, da bei zuviel Insulin im Blut kein Fettabbau stattfindet.

[27]